Ausgabe: April 2023
Conversational Commerce

Chatbot, Messaging und KI: Strategien für Conversational Commerce

W&V Executive Briefing Overlay left
W&V Executive Briefing Overlay right
— Anzeige —

Der persönliche Dialog mit Kund:innen ist der USP des stationären Handels. Bisher. Denn dank Conversational Commerce wird es auch für Online-Händler einfacher, in Echtzeit und weitestgehend personalisiert mit Kund:innen zu kommunizieren. Messenger-Apps wie Whatsapp sind dafür prädestiniert, weil fast jeder sie nutzt. Der rasante Fortschritt im Bereich KI-basierter Chatbots gibt dem Thema zusätzlichen Auftrieb.

Unsere Analyse ordnet das Potenzial von Conversational Commerce ein, zeigt auf, wie sich der Markt entwickelt und ob der Trend bei Unternehmen und Verbrauchern schon angekommen ist. Außerdem beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die Zukunftstechnologie Chatbot.

Im exklusiven Interview erzählt Matthias "Matze" Mehner, Marketing Director und CMO von Messengerpeople, warum der Einstieg für Unternehmen in das Thema Messaging gar nicht so kompliziert ist, wie viele vermuten, und warum die meisten Häuser dafür – noch – keine Künstliche Intelligenz brauchen.

Unsere drei Cases zeigen, was der Einsatz von Chatbots und Messengern im Kundenkontakt bringt. Die Online-Tierarztplattform Dr. Sam hat die Haltbarkeit ihrer Abos erhöht, der Kosmetikhersteller Jean & Len führt sein Publikum mit Chatbots erfolgreich durch das schnell wachsende Online-Sortiment. Und der Kinderhörspiel-Anbieter Tonies managt seine Community über eine Chatfunktion.

Hört außerdem rein in den Podcast "W&V Trendhunter" und meldet euch zum Chefredaktions-Talk an. Kurz und knackig liefern sie euch einen Überblick über das Thema. Viel Spaß beim Lesen, Hören und Ansehen!

Analyse

Ein Megatrend aus Asien startet durch

Unsere Analyse zeigt, wie sich der Markt für Conversational Commerce entwickelt und ob das Thema bei Unternehmen und Verbrauchern schon angekommen ist. Außerdem beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die Zukunftstechnologie Chatbot.

Zur Analyse

Interview

"Es gibt Händler, die 30 Prozent mehr verkaufen"

Unternehmen in Deutschland zögern immer noch, Messenger in Verkauf und Beratung einzusetzen. Messengerpeople-CMO Matze Mehner erklärt, weshalb die Ängste unbegründet sind. Denn ein Einstieg sei auch mit geringeren Mitteln möglich – und bringe jede Menge Vorteile mit sich.

Zum Interview

Kommentar

Schluss mit German Angst

Conversational Commerce breitet sich inzwischen auch in Europa aus. Doch ausgerechnet in Deutschland scheint man das Potenzial nicht zu erkennen. Klar gibt es noch ein paar Unwägbarkeiten – vor allem beim Datenschutz. Doch wer sich heute davon einschüchtern lässt, verliert morgen den Anschluss. Die Meinung von W&V-Autor Maximilian Flaig.

Kommentar lesen

Podcast - W&V Trendhunter

Conversational Commerce - Was ist heute schon möglich?

Conversational Commerce ist im Kommen. Der Kundenservice verlagert sich immer mehr Messenger, Chatbots übernehmen die Kommunikation, KI und Automatisierung werden wichtiger. In der aktuellen Folge des W&V Trendhunter geht es um die Frage, was technisch möglich ist und welche Lösungen tatsächlich schon zum Einsatz kommen.

Jetzt reinhören

Chefredaktions-Talk

Wir fragen vier Expert:innen, was sie über Conversational Commerce denken

Menschen sind von Werbung genervt. Sie wollen persönlich angesprochen werden und auf Augenhöhe in den Dialog mit Marken und Händlern treten. Die Lösung: Conversational Commerce über Whatsapp, Chatbots, Alexa und Co. Im digitalen W&V Chefredaktions-Talk diskutieren Verena Gründel und Rolf Schröter, wie Marken ihre Kund:innen im Dialog begeistern, welche Bedeutung Künstliche Intelligenz hat – und wie man die maximale Conversion erreicht.
Zur Anmeldung

10 People to follow

10 Conversational-Commercer-Expert:innen, denen ihr folgen solltet

Was sind die Vorteile von Chatbots, Whatsapp & Co? Was muss man beachten, wenn man als Unternehmen auf Messaging setzen will? Und welche Fehler sollte man möglichst nicht machen? W&V hat zehn Expert:innen definiert, die bei diesen Fragen weiterhelfen können.

Zu den 10 Köpfen

Weiterbildung

Workshop | Social Commerce

Von unseren Experten lernst du, wie dein Instagram- und TikTok-Shop zum Schaufenster für deine Zielgruppe werden und wie du mit der richtigen Strategie deine Customer Journey radikal vereinfachen und Kunden damit zielgerichtet zum Kauf führst

28. April 2023 | online

Jetzt anmelden!

Workshop | B2B Social Media

Welcher Social Media Kanal ist der richtige? Müssen Unternehmen und Brands wirklich auch auf TikTok sein? Fragen, auf die du gemeinsam mit unseren Referent:innen im W&V Workshop "B2B Social Media" Antworten findest. Antworten, die du unmittelbar in deinem Business umsetzen kannst.

11. Mai 2023 | online

Jetzt anmelden!
Anzeige

RCS Business Messaging - die bessere SMS

O₂ unterstützt mit RCS Business Messaging den neuen Standard für die Kundenkommunikation von Unternehmen.

Zum Sponsored Post
Analyse Conversationalcommerce
Nächstes Thema